lg bp 550
  • lg bp 550

LG BP550

Direkt zum Testbericht ▼ Wenig Zeit? Direkt zum Testfazit ▼

Amazon.de Preis:

Kostenlose Lieferung ab 29,00€ bei Amazon.de

Günstigeren Preis im Preisvergleich finden »

Der LG BP550 ist bereits zu einem Preis von knapp 75 EUR erhältlich und bietet dafür ein umfangreiches Angebot an nützlichen Features. Zum Einen bietet er integriertes WLAN und eine Smart-TV-Anbindung, wodurch Apps, wie Netflix und YouTube genutzt werden können. Außerdem verfügt er über einen Private Sound Mode 2.0. Er ist außerdem mit allen DLNA-zertifizierten Geräten kompatibel und unterstützt außerdem die Wiedergabe von Video-, Foto- oder Musikdateien über eine Festplatte.

Stiftung Warentest: Gut (2,1) 1/2016

Jetzt bei Amazon ansehen »

Der LG BP550 im Test

lg bp-550 test

+ Vorteile – Nachteile
sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältniskein Display
gute WiedergabequalitätDesign geschmackssache
viele interessante Multimedia-Features
angenehm leise

Bei Amazon Ansehen »

Verarbeitung & Lieferumfang


von AVForums – youtube.com

Der LG BP550 wird zusammen mit einer Fernbedienung, einer Bedienungsanleitung und dem passenden Netzteil geliefert. Die Maße betragen 19,5x 27x 41 cm und er wiegt dabei 870 g. Mit seiner rauen Oberfläche ist er griffig und wäre auch optimal, um andere Geräte auf ihm zu platzieren, sofern der geringe Platz, den der LG BP550 durch seine minimalistische Größe bietet, dafür ausreicht. Was auf den ersten Blick auffällt: Der BP550 von LG hat kein Display. Die Verarbeitung des Geräts macht aber einen sauberen und stabilen Eindruck und das Design lässt ihn zusätzlich sehr viel preisintensiver wirken, als dieser günstige Bly-Ray-Player eigentlich ist. Trotzdem kann das Design beim genauen Hinsehen nicht über die günstigen Materialien hinwegtäuschen die quasi 1:1 auch beim günstigen BP250 verwendet wurden.

Funktionen & Ausstattung

Der Blu-Ray-Player bietet für seinen günstigen Preis weitaus mehr Funktionen, als dieser eigentlich erwarten lässt. Er verfügt zum einen über integriertes WLAN und DLNA, hat einen USB-Port und einen zusätzlichen LAN-Anschluss. Außerdem kann das iPhone oder Android-Smartphone als Fernbedienung für den Blu-Ray-Player verwendet werden. Auch Smart-TV, wie Netflix, ist für den BP550 kein Problem. Worauf unsere Tester im Praxistest besonders gespannt sind, ist der Private Sound Mode 2.0. Dieser ermöglicht es, Filme auch auf dem Fernseher anzuschauen ohne sein Umfeld zu stören, in dem der Ton auf das Smartphone übertragen und von dort aus abgespielt wird.

Die Ausstattung bietet für einen ausgesprochen günstigen Preis besondere Features, die die Nutzung für den User sehr angenehm machen und einen komfortablen Mehrwert ergeben.

Bedienung & Praxis

Die Bedienung ist einfach, intuitiv und schnell. Zwar fehlt diesem Modell das Display, die Inbetriebnahme wird aber durch ein grünes LED-Licht am Player angezeigt. Der LG BP550 bietet eine Schnellstarter-Funktion, die wir für unnötig halten. Das Hochfahren des Geräts dauert nämlich im normalen Modus nur 10 Sekunden. Die Knöpfe am Gerät selbst sind selbsterklärend und auch die Fernbedienung ist übersichtlich gestaltet. Was uns positiv aufgefallen ist, ist die Betriebslautstärke. So gehört der BP550 zu den leisen Blu-Ray-Playern und ist somit auch für geräuschempfindliche User zu empfehlen. Die Menüführung ist schlüssig und die Bedienung ist auch hier sehr einfach.

Die vom Hersteller beworbenen Funktionen sind sehr praktisch, vor allem der Private Sound Mode hat bei unseren Testern für Begeisterung gesorgt.

Insgesamt hat der Hersteller seine Versprechen gehalten, so dass dieses Gerät nach wie vor von unserer Seite empfohlen werden kann.

Wiedergabequalität

Die Bildqualität bei der Wiedergabe ist ebenso überraschend, wie die guten ausgewählten Features im Allgemeinem beim LG BP550. Durch eine 24p-Wiedergabe ist das Bild in jedem Fall ruckelfrei. In den Einstellungen können Sie die gewünschte Bildwiederholfrequenz einstellen und hier sogar 50 Bilder pro Sekunde verwenden, sollte dies der Datenträger zulassen. Neben 2D-Formaten werden zusätzlich auch 3D-Formate unterstützt und abgespielt. Auch im 3D-Betrieb gab es keine Ruckler und auch das Bild bleibt qualitativ so hochwertig und farbecht, wie bei den 2D-Discs. Das Finden des 3D-Signals kann je nach A/V-Receiver und Fernseher etwas länger dauern, ist es aber einmal gefunden, ist das 3D-Erlebnis kaum zu übertreffen. Auch das Upscaling von DVDs und Blu-Rays auf 1080p funktioniert sehr gut und erzeugt ein sehr sauberes Bild.

Der BP550 unterstützt Dolby TrueHD und Dolby Digital Plus, wodurch das Gerät ebenfalls Dolby Atmos abspielt, das häufig in Bly-Rays eingebettet ist. Um nicht allzu technisch zu werden, lässt sich verkürzt sagen, dass die Soundqualität mit der hohen Bildqualität in jedem Fall mithalten kann, der richtige A/V-Receiver und Fernseher beziehungsweise Soundsystem natürlich vorausgesetzt.

Der LG BP550 im Test: Das Fazit

Bei Amazon Ansehen »

Dieser Blu-Ray-Player war noch nicht die richtige für Sie?

Hier finden Sie weiterführende Informationen:

Hier finden Sie alle getesteten Modelle in einer filterbaren Übersicht.

Zur Übersicht »

Hier erfahren Sie, was Sie bei der Auswahl eines guten Blu-Ray-Players beachten sollten.

Zur Kaufberatung »

Der LG BP550 im Preisvergleich

Robert

Ich habe dieses Produkt für Sie getestet. Als Technikenthusiast teste ich mitlerweile fast täglich neue Produkte aus den verschiedensten Bereichen und habe bisher mehr als 10 Blu-Ray-Player selbst ausprobiert. Meine Erkenntnisse gebe ich in kompakten Testberichten wieder, die Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern sollen. Sie haben noch Fragen zum Produkt oder zu dieser Thematik? Schauen Sie doch noch mal in unsere Empfehlungen und die Kaufberatung.